Auf dem rechten Auge blind? Rechtsextremismus in der Bundeswehr

Mittwoch, 20. Januar 202119:30 Uhr Veranstaltet von: GRÜNE Kandel, GRÜNE im Kreis Germersheim, Dr. Tobias Lindner (MdB)

Auf dem rechten Auge blind? Rechtsextremismus in der Bundeswehr

Öffentliche Veranstaltung mit Dr. Tobias Lindner (MdB)

Der Gemeindeverband der Kandeler GRÜNEN bittet um Anmeldung unter info@gruene-kandel.de

Aktuell wird viel über Rechtsextremismus bei der Polizei diskutiert, aber auch die Bundeswehr ist betroffen. Fälle von Rechtsextremismus in der Truppe haben sich über Jahre aufgebaut.

 

Dr. Tobias Lindner ist Sprecher für Sicherheitspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Obmann im Verteidigungsausschuss und Mitglied im Haushaltsausschuss. Er informiert über Rechtsextremismus in der Bundeswehr. Seine Einschätzung: „Im Kommando Spezialkräfte (KSK) gab es jahrelang teilweise eine falsch verstandene Kameradschaft, die zu einer Kultur des Wegschauens geführt hat. Der MAD hatte mindestens eine Sehschwäche auf dem rechten Auge, und auch im Ministerium sind die Vorfälle zu lange als Einzelfälle klein geredet worden. Alle Soldatinnen und Soldaten müssen aber mit beiden Beinen klar auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. Für Rechtsextremismus darf es keinen Platz in der Bundeswehr geben.“

 

Zu der Informationsveranstaltung mit Dialog sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

Wegen der aktuell unwägbaren Corona-Gefährdungslage bittet der Gemeindeverband der GRÜNEN Kandel auf aktuelle Hinweise in der Tagespresse und auf der Homepage www.gruene-kandel.de zu achten.

 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen